Die FindMyKids App kann man mit diesen Smartwatches nutzen | FindMyKids Blog
Schließen

5 Möglichkeiten zu erfahren, ob die Findmykids-App Ihre GPS-Uhr unterstützt

fb vk tw mobile

Heutzutage gibt es viele Modelle von Uhren verschiedener Hersteller auf dem Markt, aber in den meisten Fällen hat die Standardanwendung für GPS-Uhren viele Nachteile, die von geringer Genauigkeit bis hin zum Standort reichen und mit einem üblichen Berechtigungsproblem enden. Zum Beispiel sieht die chinesische App SeTracker die Uhr in 70% der Fälle nicht, selbst nach einer erfolgreichen Verbindung und mehreren Tagen Nutzung.

In diesem Fall gibt es nur einen Weg: Laden Sie die Smart Watch-App «Find My Kids» herunter (in GooglePlay oder AppStore).

find-my-kids-kinder-gps-uhren

Es lohnt sich jedoch zu verstehen, dass unterschiedliche Uhren verschiedener Hersteller ihre eigenen Besonderheiten haben, und die App «Find my kids» kann aus technischen Gründen nicht alle vorhandenen Uhren unterstützen.

Diese 5 Spezifikationen helfen Ihnen zu verstehen, ob die App «Find My Kids» Ihre Uhr unterstützt.

GPS-Gerät

Bitte überprüfen Sie zunächst, ob sich ein GPS-Sensor in der Uhr befindet. Es gibt eine Menge intelligenter Uhren, die über Bluetooth mit dem Telefon synchronisiert werden, und sie werden oft mit GPS-Uhren verwechselt.

Die beliebte Smartwatch-Modell DZ09 verfügt beispielsweise nicht über einen integrierten GPS-Sensor. Daher ist es unmöglich, den Standort des Kindes mit dem Model lDZ09 zu ermitteln.

Das Modell der Uhr

Wenn Sie das genaue Modell Ihrer Uhr kennen, ist es sehr einfach herauszufinden, ob sie mit der App «Find My Kids» verbunden werden kann.

Die Anwendung unterstützt die folgenden Uhrenmodelle:

Wonlex: Q50, Q60, Q80, Q90, GW100, GW100S, GW200S, GW200S, GW500S, GW500, GW500, GW500S, GW800, GW700, GW800, GW900, GW900S, GW1000, GW1000S, EW100, EW100S, EW200, Q360, Smart Pet Tracker, Smart Tracker S01.

Smart Baby Watch: Q50, Q60, Q80, Q90, G10, G100, W8, W9, W10, T100, T58, I8, D99, D100, D100S, S668.

Abardeen: KT01, KT04.

Titan Watch: Q50.

Und auch Safekeeper GW300, Tesla Nautilus Junior, Jetix DF50, Q75, Ginzzu GZ-507, Indee D26C, ZGPAX S668.

Wenn Sie nur an eine GPS-Uhr für Kinder denken, empfehlen wir Ihnen, eine aus den oben genannten Modellen zu wählen. Die Anwendung für intelligente Uhren «Find My Kids» unterstützt diese.

Die App unterstützt diese Uhrenmodelle NICHT:

Elari: FixiTime, Kid Phone.

Smart Baby Watch: DZ09, X10.

Und auch dokiWatch, Filip 2, JET Kid Smart, VTech KidiZoom DX, Gator Caref, HIPER, LG GizmoPal 2, Tinitell, Keelin, Ginzzu GZ-501.

Die Bildschirmoberfläche

Wenn sich auf der Uhrenbox keine «Erkennungsmarken» befinden, anhand derer Sie das Modell bestimmen können, schauen Sie sich bitte die Benutzeroberfläche des Hauptbildschirms Ihrer Uhr an. Wenn die Uhr wie in der Abbildung eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat, wird sie höchstwahrscheinlich von der Anwendung für Kinderuhren «Find My Kids» unterstützt.

Empfohlene Apps

Denken Sie daran, welche Anwendung für die GPS-Uhr von Kindern Ihnen vom Verkäufer empfohlen wurde. Wir unterstützen auf jeden Fall die Uhrenmodelle, für die der Verkäufer folgende Anwendungen empfiehlt: SeTracker, SeTracker2 und Aibeile.

SMS-Befehle

Der genaueste Weg, um zu verstehen, dass die Uhr mit der App «Find My Kids»  verbunden wird, ist die Überprüfung der Uhreinstellungen mithilfe von SMS-Befehlen.

Sie müssen eine SMS von Ihrem Telefon an die Telefonnummer der SIM-Karte senden, die in der Uhr installiert ist. Danach sollte die Uhr eine Antwortnachricht an Ihre Nummer senden. Überprüfen Sie vor dem Senden von SMS-Befehlen das Guthaben der SIM-Karte, die gerade angezeigt wird (sollte positiv sein!).

Der grundlegende SMS-Befehl, der die Überwachungseinstellungen anfordert, lautet wie folgt:

pw,123456,ts#

123456 ist das Passwort von der Uhr. Je nach Hersteller unterscheidet sich das Passwort auf der Uhr manchmal vom Standard, weshalb wir empfehlen, mehr Befehle zu senden:

pw,523681,ts#

pw,153684,ts#

!!! Die SMS sollten in der Form, wie es oben geschrieben ist, gesendet werden, ohne Leerzeichen hinzuzufügen und keine Zeichen auszulassen. Senden Sie bitte die anderen Nachrichten, aber nur, wenn Sie keine Antwort auf die vorherige Nachricht erhalten.

Die Antwortnachricht der Uhr sollte folgendermaßen aussehen:

ver:G36_V3.00_09.18.57;

ID:6100000001;

imei:357461000000018;

ip_url:tcp.findmykids.org;

port:8001;

center:;

slave:;

sos1:;

sos2:;

sos3:;

upload:900S;

bat level:63;

language:9;

zone:5.00;

GPS:NO(0);

GPRS:NO(100);

Wenn die Antwortnachricht eingetroffen ist, wird Ihre Uhr von der App unterstützt. Wenn die Nachricht nicht angezeigt wird, während die SIM-Karte positiv ist, bedeutet dies, dass die Uhr nicht unterstützt wird.

Wenn Sie alle fünf Möglichkeiten geprüft haben, aber immer noch nicht feststellen können, ob Ihre Uhr von der App «Find My Kids» unterstützt wird, senden Sie bitte ein Foto Ihrer Uhr an support@findmykids.org. Support-Spezialisten prüfen Ihren Fall und helfen Ihnen zu verstehen, ob Ihre Uhr mit der App «Find My Kids» funktionieren kann
email

Jetzt abonnieren!

Wir senden Artikel, die Eltern helfen. Nichts als Vorteile!
Mehr lesen

Mobile Anwendung «Find My Kids»
Sehen Sie den Bewegungsverlauf Ihres Kindes auf der Karte, hören Sie, was um das Handy Ihres Kindes herum passiert, wenn sie nicht in der Nähe sind. Senden Sie ein lautes Signal, wenn Ihr Kind Ihren Anruf nicht hört
Kostenlos bei iOS oder Android herunterladen
iphone-X
Blog abonnieren subscription